Sonntag, 23. Oktober 2011

Bald nun ist Weihnachten - Mirabellenmarmelade mal anders

Da es ja nun schon wieder mit riesigen Schritten auf Weihnachten zu geht, habe ich mir gedacht, 100 Gläser von der gleichen Mirabellenmarmelade sind ja doch langweilig.
Also habe ich mich entschlossen, einen Teil der Gläser auf weihnachtlich umzukochen.
Ein leckeres Rezept war schnell erfunden.

1 kgMirabellen gewaschen und entsteint
400 gr.Walnüsse
200 gr.Cranberries getrocknet
1 kgGelierzucker 1:1
200 mlMetaxa
1 TeelöffelZimt
0.5 TeelöffelNelkenpulver

Die Mirabellen, Walnüsse und Cranberries mit dem Zauerstab zerkleinern und im Topf zum kochen bringen. Den Zimt und das Nelkenpulver hinzufügen. Danach den Gelierzucker einstreuen und erneut zum Kochen bringen. Wenn der Zucker aufgelöst ist, den Topf von der Platte nehmen und den Metaxa eingiessen.
Jetzt die Marmelade in die vorbereiteten Gläser abfüllen und fest verschlossen auf den Kopf stellen.

Nun heißt es nur noch warten, bis alles abgekühlt ist und zu Weihnachten gibt es köstliche Marmelade.