Samstag, 17. März 2012

schnelles Hefeteigbrot




Zutaten:
300 ml Wasser
540 g Mehl
1 El Honig
1 Tl Salz
2 TL Zucker
1 Packung Trockenhefe
Eiweiß


Zubereitung:
Die Hefe mit dem Mehl mischen, die restlichen Zutaten zugeben und zum Schluss das Wasser hinzufügen.
Mit dem Mixer (Knethaken) gut verkneten, so lange, bis sich der Teig von der Schüssel löst.
Anschließend den Teig etwa 20 Minuten gut gehen lassen.
Den Teig in eine gut gefettete Stutenform geben, in den warmen Ofen stellen. Den Teig weitere 15 Minuten gehen lassen, mit Eiweiß bepinseln  und anschließend bei ca 160 Grad (Umluft) backen gute 30 Minuten backen.

Man kann alternativ auch alle Zutaten in den Thermomix oder den Brotbackautomaten geben, so spart man sich die Gehzeit und das Gerühre.

Außerdem kann man den Teig in 3 Stränge teilen, flechten und hat so einen Osterzopf.

Alternativ kann man ebenfalls Rosinen, Nüsse, Schokosplitter dem Teig zugeben. Je nach Geschmack.

Viel Spass beim Backen.


Die Zöpfe schicke ich jetzt mal zum warm werden:


Tadaaaaa, 30 Minuten später sahen sie dann so aus.




Bis demnächst wieder mir vielen Neuigkeiten, Eure Julia