Mittwoch, 6. Juni 2012

Eulentasche - ein Wunsch geht in Erfüllung

Ja, ich sehe Land. Im Hause Die Raupen geht es vorwärts.
Es begab sich vor langer, langer Zeit, um genau zu sein, vor ca genau 6 Monaten, da brachte Farbenmix.de einen ganz tollen Adventskalender heraus.

Ich selber haderte ja mit mir, diese Idee auch umzusetzen. Allerdings hatte ich selber zu dem Zeitpunkt nicht wirklich Lust auf Eulen. Irgendwie war es bis zu dem Moment ein bischen viel Eule, was auf mich gewirkt hat.
Aber meine große Tochter, die konnte und kann sich nach wie vor dafür begeistern. Für sie stand fest, sie näht sich so eine Tasche. Sie setzt sich an die Maschine und los geht es, sie näht Tag für Tag mit.
Tja, mein Mädel hatte noch nie wirklich an einer Nähmaschine gesessen, so dass ich ihr nach den ersten Anfängerschwierigkeiten versprochen hatte, die Tasche für sie zu nähen. Also angefangen bis, ja bis uns kurz vor Weihnachten ein sehr schwerer Schicksalsschlag ereilte.
Daraufhin wurde das Projekt Tasche einfach im Nähzimmer einem sehr frustvollem Dasein auf unbestimmte Zeit beschert.

Es gab viel zu tun, es wurde dann mal repariert, das eine oder andere genäht, aber so wirklich Lust, diesen immer höher werdenden Stapel zu bearbeiten, bzw. zu benähen, hatte ich nicht. Ich kam nach dieser sehr schweren Zeit sehr schwer wieder in Gang und in den Alltag zurück.

Aber am Wochenende hatte ich mir dann vorgenommen, es nützt ja nichts, das schlechte Gewissen wächst gen Himmel - ich fange an.

Und siehe da:




... und gleich nochmal von innen.


Wieder ein Projekt geschafft.

Bis demnächst von Eurer wieder ins Nähzimmer verschwindenden Julia :-)

Die Arbeit ruft und wenn ich schonmal dabei bin, dann nun auch gleich weiter, sonst rostet man ja gleich wieder ein und erfindet tausend Ausreden, warum man dies und jenes eben nicht tun muss.